Dr. habil. Steffen Landgraf


Leidenschaft Psychologie
Die Psychologie war schon in jungen Jahren eine Leidenschaft von mir. Ich kann mich erinnern, dass ich mir in meiner Schulzeit immer gewünscht hatte, dass es ein Wahlfach "Psychologie" gegeben hätte. Nach dem 2000er-Abitur habe ich meine erste Vorlesung in Psychologie an der University of Minnesota (USA) absolvieren dürfen, wo ich insgesamt drei Jahre Psychologie und Spanisch studierte. 2010 promovierte ich an der Sorbonne Universität Paris in Neurowissenschaften und 2013 habilitierte ich an der Humboldt-Universität zu Berlin . Mit der Approbation als Psychotherapeut in Verhaltenstherapie erlangte ich  2018 Facharzt-Status für die Behandlung von Kinder, Jugendlichen und Erwachsenen.
Berufserfahrung habe ich u.a. am National Institute of Health in Washington D.C., am St. Anne Hopital in Paris, an der Charite in Berlin und in der Forensik in Regensburg gesammelt. Als Autor von Büchern und zahlreicher wissenschaftlicher Publikationen habe ich internationale Auszeichnungen erhalten, u.a. von der World Federation of Societies of Biological Psychiatry und dem International Symposium on Schizophrenia. Im Jahr 2020 wurde ich in einer internationalen Wahl von TheBestSchools.org unter die "Top 20 Psychologen unter 40" weltweit gewählt.

Leidenschaft Sport
Sport ist neben der Psychologie meine zweite große Leidenschaft. Von 1993 bis 2004 war ich im Leistungssport als Leichtathlet aktiv. Ich wurde insgesamt 5 Mal Deutscher Meister und nahm an den Junioren-Europameisterschaften 2001 in Amsterdam im Weitsprung teil. Die Erfahrungen prägen mich, mein Denken und meinen Körper bis heute. Als Mental-Coach unterstütze ich Breiten- und Leistungssportlerinnen und -Sportler heutzutage dabei, Ihre Ziele zu erreichen und dabei gesund und motiviert zu bleiben.

Privat
Ich bin seit einigen Jahren glücklich verheiratet, habe einen Sohn (6) und eine Tochter (3). Als waschechter Berliner bin icke bis zu meinem 20. Lebensjahr in Berlin uffjewachsen ;-) war dann knapp 10 Jahre im Ausland und bin 2012 ins schöne Regensburg gekommen. Seither engagiere ich mich ehrenamtlich für die mentale Gesundheit von Kindern und Jugendlichen, indem ich gesundheitspolitisch aktiv bin und mich für die Entstigmatisierung und eine bessere Versorgung von Menschen mit psychischen Erkrankungen einsetze. 

In meiner Freizeit liebe ich es mit meiner Familie Zeit zu verbringen, ich schreibe gern, mache gern Fitness und ich bin großer Fan von emotionalen sportlichen oder anderweitig herausragenden Momenten - egal welche Sportart und egal welches Niveau.
Ich freue mich sehr darüber darüber, dass ich jeden Tag mit Menschen zusammenarbeiten und dabei helfen darf, Ihre Zielen und Träume zu verwirklichen. Und ich würde mich auch sehr freuen, wenn ich Sie vielleicht bald einmal kennenlernen darf!

Herzlichst,
Ihr Steffen Landgraf